Neues aus dem Steuerrecht - für Sie zusammengestellt

Wir wünschen eine ertragreiche Lektüre. Für Rückfragen stehen unsere Steuerberater Ihnen gerne zur Verfügung.

05.12.2018

Steuerliche Entlastungen für Familien - Kinderfreibetrag und Kindergeld steigen

Im FamEntlastG sind durch die Erhöhung des Kinderfreibetrags für das „sächliche Existenzminimum“ steuerliche Vergünstigungen geplant. Die Erhöhungen sollen 2019 und 2020 erfolgen und umfassen folgende Beträge:

  • In den...

05.12.2018

Baukindergeld ab 2018

Schon seit dem 18.09.2018 kann online bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau das Baukindergeld beantragt werden. Erhalten können es Familien oder Alleinerziehende mit einem zu versteuernden Haushaltseinkommen von bis zu...


05.12.2018

Sonderausgaben - Lohnt es sich, Krankenversicherungsbeiträge vorauszubezahlen?

Steuerlich kann es vorteilhaft sein, Beiträge zur Basiskrankenversicherung für mehrere Jahre vorauszubezahlen, wenn z.B. in späteren Jahren genügend übrige Versicherungsbeiträge anfallen oder wenn in den Folgejahren...


05.12.2018

Haushaltsnahe Dienstleistungen - Aufwendungen für Tierpflege

Bei haushaltsnahen Dienstleistungen kann eine direkte Steuerermäßigung in Höhe von 20 % der Aufwendungen (bis zu einer Grenze von 4.000 € pro Jahr) geltend gemacht werden. Klassische haushaltsnahe Dienstleistungen sind...


05.12.2018

Abgabe von Steuererklärungen - Fristen für 2018

Für die Einkommensteuererklärung 2018 gelten folgende Abgabefristen: Die Steuererklärung ist grundsätzlich bis zum 31.07.2019 beim Finanzamt einzureichen. Wird der Steuerpflichtige durch einen Steuerberater vertreten, ve...


31.10.2018

Behandlung von Aufwendungen für Arbeitnehmer bei Betriebsveranstaltungen

In vielen Unternehmen steht die Weihnachtsfeier am Ende des Jahrs vor der Tür. Bis zu zwei Betriebsveranstaltungen pro Jahr können für Mitarbeiter steuer- und sozialversicherungsfrei ausgerichtet werden. Dies gilt,...


31.10.2018

Begrenzung der 1 %-Regelung auf 50 % der Fahrzeugkosten ist nicht möglich

Im Betriebsvermögen eines Immobilienmaklers befand sich ein gebraucht erworbener Pkw. Für diesen fielen im Streitjahr Gesamtkosten von rund 11.000 € an. Nach der 1 %-Regelung errechnete sich ein privater Nutzungswert von...


31.10.2018

Jahresabschluss 2017 muss bis zum Jahresende 2018 veröffentlicht werden

Unternehmen, die gesetzlich verpflichtet sind, ihren Jahresabschluss zu veröffentlichen (z. B. GmbH oder GmbH & Co. KG), müssen die Frist zur Veröffentlichung beachten. Der Abschluss muss spätestens vor Ablauf des...


31.10.2018

Betrugsverdacht: Warnung vor sog. »Datenschutzauskunft-Zentrale«!

Derzeit werden von einer sog. »Datenschutzauskunft-Zentrale« mit Sitz in Oranienburg Faxe verschickt, bei denen höchste Vorsicht geboten ist.

Das amtlich anmutende Schreiben geht bundesweit an Unternehmen und Vereine....


31.10.2018

Buchung von EC-Karten-Umsätzen in der Kassenführung

In Betrieben mit überwiegendem Bargeldverkehr nutzen Kunden häufig die Möglichkeit, ihre Zahlungen bargeldlos mit EC-Karte abzuwickeln. Doch die von den Betrieben gelebte Buchungspraxis stand jüngst infrage.

Demnach...